1. Schritt  

„Wie du dich authentisch und erinnerbar positionierst.“

In dieser Lektion werde ich dir zeigen, wie du dich authentisch und erfolgreich positionierst und es bei dir am Ende „Klick macht“ und...

  • 1
    wie du es schaffst, dich selbstbewusst und authentisch zu positionieren und wieso es dazu keine Alternative gibt.
  • 2
    wie du dich in der Unübersichtlichkeit der Angebote herausragend sichtbar machst.
  • 3
    wie du deinen Bauchladen los wirst und du von anderen als Experte wahrgenommen wirst.
  • 4
    warum das klassische Marketing schon lange nicht mehr funktioniert und heute Authentizität gefragt ist.

  PRAXIS-TEIL 1  

„Was unterscheidet klassisches vom bewussten Marketing?“

Ich zeige dir in diesem Video, wieso wir eine neue Art von Marketing benötigen, um langfristig als Coaches erfolgreich zu sein.

  PRAXIS-TEIL 2  

Die 5 Positionierungs-Perspektiven

Ich zeige dir in diesem Video, mit welchen fünf Blickwinkeln auf dich und dein Coaching du deine Positionierung findest. 

Deine Ressourcen

Nutze diese Ressourcen, um die Dinge im Kurs wirklich umzusetzen. Von der Außenlinie nur zuzuschauen, bringt dir nur wenig. Teile auch unten in den Kommentaren deine Erkenntnisse und beginne damit, dich zu zeigen. 

Brauchst du Feedback?

Nutze die Kommentare, um dich hier mit deinen Fragen einzubringen. Oder lass uns in einer 60-minütigen Strategie-Session gemeinsam schauen, wie du die Inhalte hier auf dein Coaching Projekt anwenden kannst. 

Wie verlief oder läuft dein Positionierungs-Prozess?

Falls du den Positionierungs-Prozess schon hinter dir hast: welche Dinge haben dir am meisten auf deinem Weg geholfen? Welcher Punkt oder Tipp war für dich wertvollsten oder wo hast du aktuell noch Herausforderungen? Lass es uns wissen, indem du deine Erfahrung teilst!

>
Success message!
Warning message!
Error message!